Aggregation

Die Zusammenfügung einzelner Teile zu einem Gesamtprodukt. Beispielsweise stellt es ein Problem dar, wie man […]

Aporie

Die Aporie beschreibt vornehmlich ein philosophisches Problem oder eine Fragestellung, welche nicht eindeutig zu lösen […]

Autonomie

wörtlich: Selbstgesetzgebung; oft auch allgemeiner im Sinne von Selbstbestimmung gebraucht. Eine Person ist in diesem […]

Conditio sine qua non

Eine Conditio sine qua non ist eine unabdingbare Voraussetzung bzw. eine notwendige Bedingung. Die wortwörtliche Übersetzung des […]

Deduktion

Die Deduktion (lateinisch deductio‚ Abführen, Fortführen, Ableitung), auch deduktive Methode oder deduktiver Schluss, ist der […]

Dialektik

Dialektik, philosophische Arbeitsmethode, die ihre Ausgangsposition durch gegensätzliche Behauptungen (These und Antithese) in Frage stellt […]

Diskurs

Eine argumentative Auseinandersetzung über die grundlegenden Regeln, die das Zusammenleben der Betroffenen bestimmen sollen. Man […]

Empirisch

Das bildungssprachliche Adjektiv empirisch bedeutet „aus der Erfahrung“ bzw. „auf Beobachtungen beruhend“. In der empirischen […]

Enkomion

Das Enkomion ist in der Antike zunächst ein an einen berühmten Menschen gerichtetes Lob- und […]

Epinikion

Ein Epinikion war im antiken Griechenland ein von einem Chor vorgetragener Preisgesang auf einen Sieger, […]