10 Gründe niemals eine Religion zu haben

Posted Leave a commentPosted in Allerlei, Philosophie, Religion

Während es ratsam ist, seine eigene spiritualle Entwicklung voranzutreiben, ist das Beitreten einer etablierten Religion, wie dem Christentum, dem Islam oder dem Hinduismus, einer der schlechtesten Wege dafür. In diesem Artikel schreibe ich über 10 Gründe, warum man schlussendlich den Ballast organisierter Religion abwerfen muss, wenn man ernsthaft die Absicht hat, bewusst zu leben. Da […]

Der gesunde Menschenverstand

Posted Leave a commentPosted in Allerlei, Geschichte, Literatur, Philosophie, Religion

Die Religionskritiken von Ludwig Feuerbach (1804-1872), von Karl Marx (1818-1883) und von Sigmund Freud (1856-1939) sind sehr bekannt. Ein wenig vergessen ist, dass Paul Henri Thiry d’Holbach (1723-1789) sich schon viel früher sehr kritisch mit dem religiösen Glauben auseinandergesetzt hatte. 1772 veröffentlichte er das Buch “Der gesunde Menschenverstand” mit dem Zusatz “oder natürliche Ideen, die […]

Heisse Luft in teuren Tüten

Posted Leave a commentPosted in Allerlei, Mensch und Gesundheit, Philosophie

Heisse Luft in teuren Tüten Gurus aller Arten haben Hochkonjunktur in Zeiten allgemeiner Verunsicherung. Sie versprechen die schnelle und leichte Lösung unterschiedlicher Probleme. Robert Betz ist in Deutschland besonders erfolgreich und verheißt absolutes Glück und Erfolg auf allen Ebenen. Zeit, ihn sich mal näher anzusehen, fand unsere Kolumnistin Ursula Wesseler und hatte einige erhellende Momente. […]

Rezension zur Streitschrift “Keine Macht den Doofen”

Posted 2 CommentsPosted in Literatur, Philosophie, Politik und Wirtschaft, Religion, Medien

Michael Schmidt-Salomon: Keine Macht den Doofen / Eine Streitschrift. Finanzakrobaten, die mit Milliarden jonglieren, aber das kleine Einmaleins nicht beherrschen. Politiker, für die nur Stimmen zählen – statt Argumente. Religiöse Fanatiker, die uns mit modernsten Waffen ins Mittelalter zurückbomben wollen: Hinter der globalen Misere steckt, so Schmidt-Salomon in seiner mitreißenden Streitschrift, eine einzigartige, weltumspannende Riesenblödheit. […]