Mathematik und Astronomie

Astronomen beobachten erstmals Ursprung von Gravitationswellen

Veröffentlicht am

Erstmals ist es Astronomen gelungen, den Ursprung von Gravitationswellen näher zu beobachten. In einer 130 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie entdeckten die Forscher eine „Kilonova“, die Verschmelzung von zwei Neutronensternen. Von dem Durchbruch berichtet ein internationales Wissenschaftlerteam an diesem Montag in mehreren Studien. Die Entdeckung leitet eine neue Ära der Astronomie ein. Von Marlene Weiß – […]