Rezension zur Streitschrift „Keine Macht den Doofen“

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Literatur, Philosophie, Politik und Wirtschaft, Religion, Medien

Michael Schmidt-Salomon: Keine Macht den Doofen / Eine Streitschrift. Finanzakrobaten, die mit Milliarden jonglieren, aber das kleine Einmaleins nicht beherrschen. Politiker, für die nur Stimmen zählen – statt Argumente. Religiöse Fanatiker, die uns mit modernsten Waffen ins Mittelalter zurückbomben wollen: Hinter der globalen Misere steckt, so Schmidt-Salomon in seiner mitreißenden Streitschrift, eine einzigartige, weltumspannende Riesenblödheit. […]

Von wem werden wir eigentlich regiert?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allerlei, Politik und Wirtschaft, Medien

Seit etwa zwanzig Jahren empfinde ich die täglichen Nachrichten und die rituellen politischen Talksendungen als einen Angriff auf meinen Verstand. Beide nehme ich allerdings regelmäßig zur Kenntnis. Seit Ende der neunziger Jahre hingegen habe ich weder eine der gängigen papierförmigen Tageszeitungen noch ein Wochenmagazin mehr erworben. Das schützt mich nicht davor, mitzukriegen, welches Weltbild die […]

Aber bei Kindern und Tieren hilfts doch auch – die können sich die Wirkung doch nicht einbilden!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Biologie und Chemie, Mensch und Gesundheit

Homöopathika wirken aber auch bei Kleinkindern und bei Tieren. Es kann also kein Placebo-Effekt sein! So oder ähnlich wird gerne argumentiert, wenn es darum geht, ob Homöopathie denn nun bei Kindern wirksam ist oder nicht. Doch was bedeutet der Placebo-Effekt eigentlich genau? Von Dr. med. Natalie Grams – gefunden bei netzwerk-homoeopathie.et

Konfessionslose Hochzeiten sind im Trend

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allerlei, Mensch und Gesundheit, Religion

Das berichtete am 23.07.17 die Schweizer Site www.watson.ch – es heißt dort: „Heiraten im weißen Kleid ja – Kirche nein? Immer mehr Paare wollen ohne Pfarrer heiraten, auf traditionelle Rituale aber nicht verzichten. Nun gibt es auch eine Ausbildung für die spezialisierten Zeremonienmeister. Vor 20 Jahren ließen sich in der Schweiz rund 60 Prozent aller […]

Kinder und Musik: Warum frühes Musizieren gut fürs Gehirn ist

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Mensch und Gesundheit, Musik

Ob Blockflöte, Gitarre oder Klavier – viele Kinder lernen schon früh ein Instrument. Und das ist auch gut so. Denn Musik ist nicht nur gut für die Seele, sie wirkt sich auch positiv auf die Gehirnentwicklung aus. Die Kinder können besser zuhören, sind aufmerksamer und seltener hyperaktiv. Sogar bei ADHS und Legasthenie könnte das musikalischen […]